Tilman Röder

Koopt. Präsidiumsmitglied

Tilman Röder (geb.1971) ist seit 2019 kooptiertes Präsidiumsmitglied.
Er nimmt im Präsidium die Koordination der Mitgliedergewinnung und -bindung wahr.

Anschließend an das Abitur am Deutschordens-Gymnasium in Bad Mergentheim erwarb er die Qualifikation Diplom-Betriebswirt an der Berufsakademie Stuttgart. Nach Stationen bei Siemens in unterschiedlichen Funktionen im Einkauf, Key Account Management und als Referent in der Zentralabteilung Procurement & Logistics und einem Trainee-Programm in Thailand übernahm er Abteilungsleiterfunktionen bei OSRAM. Diesem folgte die Einkaufsleiterfunktion für direktes Material bei Ericsson Antenna Technologies, vormals Kathrein.

Herr Röder hat in 2018 das Start-up V-Juice gegründet. V-Juice hat die weltweit dünnste induktive Ladestation entwickelt und arbeitet an einer klimafreundlichen Ladestation für eScooter.

Tilman Röder lebt mit seiner Familie in München. Er ist Mitglied des Peutinger Collegiums, des Internationalen Presseclub München und der Siebold-Gesellschaft, Würzburg.